125 Jahre Raiffeisenbank Ebrachgrund eG

Helfen um zu unterstützen

Schlüsselfeld - Anlässlich des 125 jährigen Jubiläums der Raiffeisenbank Ebrachgrund eG unterstützt diese die neu eröffnete Diakoniestation Geiselwind mit einem „VW move up!“.  Das große Betreuungsgebiet der Zentralen Diakonie Neustadt/Aisch erfordert viel Tatkraft der Mitarbeiter sowie auch einen gut ausgestatteten Fuhrpark, mit dem die Betreuten sicher erreicht werden können. Als tägliches Hilfsmittel ist ein Auto daher ein MUSS in jeder Sozialstation. Diesen Einrichtungen möchte die Raiffeisenbank Ebrachgrund eG unter die Arme greifen und da helfen, wo am meisten Bedarf ist. 125 Jahre sind ein Anlass für die Bank auch hier wohltätig zu sein und die Menschen zu bedenken, die ein wichtiger Teil der Gemeinschaft im Ebrachgrund sind. In vielen Familien sind Pflegefälle keine Seltenheit. Durch diese Spende sollen Ältere und Bedürftige sowie die pflegenden Familien-angehörigen profitieren.
Diakon Frank Larsen und sein Team der Sozialstation aus Geiselwind freuten sich sehr über die Spende, die von den Vorständen Harald Wehner und Stefan Gebhardt, sowie vom Zweigstellenleiter Rudolf Hummel übergeben wurde. Eine willkommene Spende zum 125. Jubiläum der Raiffeisenbank Ebrachgrund eG.